check-circle Created with Sketch.
Das Bild zeigt Möhren in verschiedenen Formen und Farben. ©AdobeStock / Profotokris

Wir fördern Vielfalt!

FÖJ für ALLE

Das Projekt "FÖJ für ALLE - Richtung Inklusion und Diversität im FÖJ" ergänzte in den Bildungsjahren 2017/18 und 2018/19 das Programm des Freiwilligen Ökologischen Jahres in Westfalen-Lippe (NRW) durch verschiedene Bausteine.

Zusatzseminare für die Freiwilligen, Fortbildungen für betreuende Personen sowie die konzeptionelle Weiterentwicklung des FÖJs waren Kerninhalte des Projekts. Ziele sind, die Barrieren für die Inklusion benachteiligter junger Menschen in den Freiwilligendienst zu identifizieren und abzubauen sowie die Diversität der Teilnehmenden zu fördern. Insgesamt wurde dadurch der Charakter des FÖJs als Bildungs- und Orientierungsjahr für ALLE jungen Menschen gestärkt. Das Projekt wurde zu jeweils 50% durch den LWL und das Ministerium für Kinder, Familie, Flüchtlinge und Integration (MKFFI) des Landes NRW gefördert.

Das Bild zeigt eine Hand, die etwas auf ein Klemmbett schreibt. ©AdobeStock / Africa Studio

Interviews mit Einsatzstellen

Hier geht's zu den Interviews

Das Bild zeigt eine Gruppe von FÖJler*innen. ©Yanna Josczok

Methoden für die Arbeit mit heterogenen Gruppen

Hier geht's zu den Methoden

Das Bild zeigt ein hochgehaltenes 'Fridays for future' - Plakat. ©AdobeStock / Nicola

Neue Zielgruppen erreichen

Hier erfahren Sie mehr

Eine Gruppe von Freiwilligen mit und ohne Fluchthintergrund. © Ökologische Freiwilligendienste Koppelsberg

FÖJ für Geflüchtete: Ein Erfahrungsbericht aus Schleswig-Holstein

Hier geht's zum Erfahrungsbericht

Das Bild zeigt Buntstifte in vielen unterschiedlichen Farben. ©Pexels / Pixabay

Selbsttest: Wie diversitätsbewusst bin ich?

Hier geht's zum Selbsttest

Die Autorinnen

Yanna Josczok

Yanna Josczok ist Geographin (B.Sc.), Moderatorin und Mediatorin. Sie koordinierte von August 2017 bis Oktober 2019 das Projekt „FÖJ für ALLE“ in der FÖJ-Zentralstelle und entwickelte Zusatzseminare und Methoden.
Kontakt: yanna.josczok[at]gmx.de

 

Nadja Körner

Nadja Körner ist Erziehungs- und Politikwissenschaftlerin (M.A.). Ihre Forschungsschwerpunkte sind Intersektionalität und Disability Studies. Sie begleitete das Projekt mit einer wissenschaftlichen Evaluation.
Kontakt: n_koer[at]posteo.de