check-circle Created with Sketch.

Das Bild zeigt Möhren in verschiedenen Formen und Farben. ©AdobeStock / Profotokris

FÖJ für ALLE

Sich freiwillig für die Umwelt engagieren und gleichzeitig Orientierung für den eigenen Lebensweg bekommen - das soll ALLEN jungen Menschen offenstehen. Damit das Freiwillige Ökologische Jahre inklusiver und vielfältiger wird, hat es das Projekt FÖJ für ALLE gegeben.

Diese Website ist ein Ergebnis dieses Projektes. Hier gibt es Informationen und konkrete Methoden, Praxisbeispiele, einen Selbsttest und einiges mehr zum Entdecken und Ausprobieren.

Viel Spaß beim Lesen und Stöbern wünscht das
FÖJ-für-ALLE-Team und das Team der FÖJ-Zentralstelle

Das Projekt

Das Projekt "FÖJ für ALLE - Richtung Inklusion und Diversität im FÖJ" ergänzte in zwei Bildungsjahren (17/18 und 18/19) das Programm des Freiwilligen Ökologischen Jahres in Westfalen-Lippe (NRW) durch verschiedene Bausteine.

Zusatzseminare für die Freiwilligen, Fortbildungen für betreuende Personen sowie die konzeptionelle Weiterentwicklung des FÖJs waren Kerninhalte des Projekts. Ziele sind, die Barrieren für die Inklusion benachteiligter junger Menschen in den Freiwilligendienst zu identifizieren und abzubauen sowie die Diversität der Teilnehmenden zu fördern. Insgesamt wurde dadurch der Charakter des FÖJs als Bildungs- und Orientierungsjahr für ALLE jungen Menschen gestärkt. Das Projekt wurde zu jeweils 50% durch den LWL und das Ministerium für Kinder, Familie, Flüchtlinge und Integration (MKFFI) des Landes NRW gefördert.

Die Autorinnen

Yanna Josczok

Yanna Josczok ist Geographin (B.Sc.), Moderatorin und Mediatorin. Sie koordinierte von August 2017 bis Oktober 2019 das Projekt „FÖJ für ALLE“ in der FÖJ-Zentralstelle und entwickelte Zusatzseminare und Methoden.
Kontakt: yanna.josczok[at]gmx.de

 

Nadja Körner

Nadja Körner ist Erziehungs- und Politikwissenschaftlerin (M.A.). Ihre Forschungsschwerpunkte sind Intersektionalität und Disability Studies. Sie begleitete das Projekt mit einer wissenschaftlichen Evaluation.
Kontakt: n_koer[at]posteo.de

Ansprechpartner*innen